QuartiersmanagementTages-Stätten und Begegnungs-Stätten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Alltagshilfen
  3. Quartiersmanagement

Quartiersmanagement und Stadtteilbüro

Stadtteilbüro und Quartiersmanagement Hünfeld Nord- und Ostend

Kreisverband Hünfeld e.V.

Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

Im Rahmen des Städtebauförderprogramms „Soziale Stadt“ Hünfeld Nord und Ostend hat der DRK Kreisverband Hünfeld ein Stadtteilbüro in der Appelsbergstraße 7 eröffnet. Seit Anfang April 2018 ist dort das Quartiersmanagement untergebracht. Es dient es als zentrale Anlaufstelle im Fördergebiet, welches eine niedrigschwellige Beratung und Treffmöglichkeit bietet. Als Schnittstelle zwischen Bürgerschaft, der Stadtverwaltung und allen beteiligten Institutionen und Akteuren koordiniert das Quartiersmanagement die Vernetzung sozialer, wirtschaftlicher und kultureller Bereiche vor Ort. Es unterstützt die Planung und die Umsetzung der im integrierten Handlungskonzept (ISEK) festgehaltenen Maßnahmen und fördert und begleitet die bürgerschaftliche Beteiligung und Selbstorganisation.
Die Bürger sind herzlich eingeladen, an der Entstehung des ISEK, der Durchführung der Projekte und der Verbesserung ihres Stadtteils aktiv mitzuwirken.

Handy- / Smartphone-Nachhilfe

Die Handynachhilfe wird ab sofort zwei mal im Monat (außer in den Ferien) angeboten. Jeweils am 1. und 3. Donnerstagnachmittag im Monat.

Also am 05.09, 19.09. und 17.10.19

Es können jeweils Termine für 15.00, 16.00 oder 17.00 Uhr vereinbart werden. Bitte im Stadtteilbüro anmelden.

Nächste Sitzung des Bürgerbeirates

Termin ist noch in Planung

Dokumentation DialogKita

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.