Der DRK Hausnotruf. Foto: A. Zelck/ DRKS
HausnotrufHaus-Not-Ruf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren- und Sozialarbeit
  3. Hausnotruf

Hausnotruf - Hilfe auf Knopfdruck

Ansprechpartner

Kreisverband Hünfeld e.V.

Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

Ältere, behinderte oder kranke Menschen kommen oft noch gut in der eigenen Wohnung zurecht, müssen aber damit rechnen, daß Sie   jederzeit auf schnelle Hilfe angewiesen sein können.    Die Möglichkeit, durch einen Sturz oder einen Schwächeanfall plötzlich hilflos zu sein ist eine schwere Belastung. Hier hilft der DRK Haus-Notruf. In einem Notfall kann über ein fest installiertes Teilnehmergerät oder einen tragbaren kleinen Sender sofort direkter Kontakt zur DRK-Zentrale hergestellt werden, die dann unverzüglich bedarfsgerechte Hilfe einleitet. Der Teilnehmer hat in einem Notfall die Sicherheit, nicht alleine zu sein. Und das rund um die Uhr.

Der Hausnotruf des DRK-Hünfeld

Sie möchten sicher in Ihrer häuslichen Umgebung wohnen – trotz Alter,

Krankheit oder Behinderung? Sie möchten ihre Familienangehörigen

auch während ihrer Abwesenheit im Urlaub gut und sicher betreut wissen?

Dann sollten Sie über die Anbindung an unser Hausnotruf-System nachdenken:

Über einen kleinen Sender, der am Körper getragen wird,  können Sie auf Knopfdruck

jederzeit Hilfe rufen.

Ihre Vorteile durch den Hausnotruf

  • Sicherheit in Ihren eigenen vier Wänden, in jeder Situation
  • Selbständigkeit und Flexibiliät im Alltag
  • optimale Betreuung und schnelle Hilfe rund um die Uhr
  • ein vertrauter Ansprechpartner für Sie
  • einfache Installation und sichere Handhabung

So einfach funktioniert's

 

Den mobilen Hausnotruf-Sender immer am Körper tragen, um im Notfall den Notrufknopf zu drücken. Sofort wird eine Sprechverbindung mit der Hausnotrufzentrale hergestellt.



Die Mitarbeiter in der Hausnotrufzentrale erkennen den Anrufer sofort, sprechen mit ihm und leisten Hilfestellung oder leiten weitere notwendige Maßnahmen ein.

 

Liegt ein Notfall vor, ist ein Helferteam innerhalb kürzester Zeit vor Ort, um einzugreifen.

Hausnotruf – Basispaket

  • 24-Stunden-Entgegennahme der Notrufe
  • Einleiten geeigneter Maßnahmen (z.B. Nachbarn, Familie, Hausarzt, Notarzt etc. informieren)
  • mögliche Kostenübernahme durch Pflegekasse
  • ggf. enstehen Zusatzkosten für Einsätze oder Türöffnung

ab 0,00 € monatlich bei Pflegegradeinstufung, ansonsten ab 23,00 €

 

Hausnotruf – Empfohlenes Komplettpaket

  • Basispaket (inkl. 24-Stunden-Entgegennahme der Notrufe)
  • Schlüsselaufbewahrung
  • Pflege Ihrer medizinischer Daten
  • im Notfall Hilfe durch geschultes DRK-Personal

ab 13,00 € monatlich bei Pflegegradeinstufung, ansonsten ab 36,00 €

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren sie unseren Mitarbeiter.