Bereitschaften im Notfall Foto: A. Zelck / DRKS
OrtsvereinigungenBereitschafts-Dienste

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Engagement
  3. Ortsvereinigungen

Bereitschaften in Ihrer Nähe

Ansprechpartner

Kreisverband Hünfeld e.V.

Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

Eine Massenkarambolage auf der Autobahn, eine Überschwemmung oder ein Schwächeanfall auf einem Rockkonzert - Menschen in Not können sich auf die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) verlassen.

Die 160.000 ehrenamtlichen Helfer der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes sind auf alle Arten von Notfälle und Einsätze vorbereitet. Sie tragen ihren Teil zum reibungslosen Ablauf der geschlossenen DRK-Hilfekette aus Beratung, Vorsorge, Rettung, Betreuung, Pflege und Nachsorge für die Menschen in Deutschland bei.

Ortsvereinigungen des Kreisverbandes Hünfeld

  • OV Buchfinkenland

    Standort

    OV - Buchfinkenland

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Teamkoordinatoren, Vorstand und Bereitschaftsleitung

    • Teamkoordinator
      Karsten Fey
    • Teamkoordinator
      Michael Körbel
    • Schatzmeisterin
      Cerstin Höfer
    • stv. Schatzmeisterin
      Stefanie Beutel
    • Schriftführerin
      Sarah Pahr

    • stv. Schriftführer
      Franz-Josef Kohlmann

     

     

    • Bereitschaftsleiter
      Frank Blum
    • stv. Bereitschaftsleiter
      Wigbert Kircher

     

     

  • OV Burghaun

    Standort

    OV - Burghaun

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Wir die OV Burghaun bestehen aus verschiedenen Altersgruppen.
    Unsere Gruppenstunden finden in der Schloßstraße im „Haus der Vereine“ (Die ehemalige Alte Schule) in Burghaun statt.

    Unsere jüngsten Mitglieder sind zwischen fünf und neun Jahren alt und treffen sich freitags um 17.00 Uhr.
    Unsere Jugendgruppe trifft sich ebenfalls freitags um 18.30 Uhr.
    Inhalte der Gruppennachmittage sind das Erlernen und Üben der Ersten Hilfe, die Vermittlung von Rotkreuzwissen, sowie gesellschaftliche Themen, besonders der Umgang mit schwächeren Menschen werden erörtert und diskutiert. Aber natürlich kommen Spiel uns Spaß nicht zu kurz!

    In die Bereitschaft kann man ab 16 Jahren eintreten. Die Erwachsenengruppe trifft sich alle zwei Wochen freitags um 19.30 Uhr.

    Hier besprechen wir Themen wie:
    • die adäquate Versorgung von Verletzungen, sowie Maßnahmen zur Erweiterten Ersten Hilfe
    • die Betreuung von hilfsbedürftigen Personen
    • Sozial- und Wohlfahrtsbereiche: z.B. Seniorenarbeit, Inklusion, Flüchtlingsarbeit

    Außerdem erleben wir gemeinsam viele verschiedene Begegnungen im Rahmen unserer DRK Arbeit. Dazu gehören zahlreiche Sanitätsdienste, Sportplatzdienste, eine jährlich stattfindende Seniorenweihnachtsfeier sowie die Unterstützung der Kameraden anderer Ortvereinigungen und Kreisverbände z.B. bei Sanitätsdiensten im Rahmen von Festspielen oder Reitturnieren. Des Weiteren betreuen wir zwei Blutspenden im Jahr.

    Unsere Blutspenden finden immer in der Haunehalle in Burghaun mit anschließendem Kaffee und Kuchen statt, wozu wir Sie gerne einladen möchten!

    Falls Sie weitere Fragen bezüglich unserer Arbeit haben oder Sie gerne mal bei unseren Gruppenstunden vorbeischauen wollen, können Sie sich gerne an uns wenden!

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

     1. Vorsitzende

    Kathrin Hess

     

     

    2. Vorsitzende

    Hannah Abel


    Schatzmeister

    Klaus Hanika

    Bereitschaftsleiter

    Uwe Jansky

    Bereitschaftsleiterin

    Natascha Jansky

    Übergabe eines Defibrillators

    Wir hoffen, dass er nie gebraucht wird, aber wenn, rettet er Leben!

    Unter diesem Motto überreichte die DRK OV Burghaun einen automatisierten externen Defibrillator (kurz AED) an Bürgermeister Simon Sauerbier. Dieser Akt war symbolisch, denn das Gerät steht nun allen Personen zur Verfügung, um im Notfall schnellst möglichst die Reanimation (Herz-Lungen Wiederbelebung) einzuleiten.

    Stationiert ist das Gerät zunächst an der Weiheranlage in Burghaun, denn in den Sommermonaten ist dort sehr viel los und auch vom Sportplatz aus, ist das Gerät noch fußläufig schnell erreichbar.

    Diese Tatsachen haben uns dazu bewogen, bei der Auswahl des Gerätes darauf zu achten, dass es sehr leicht zu bedienen ist, damit auch Laien nicht davor zurückschrecken es im Notfall zu benutzen. Deshalb haben wir uns für das neuste Modell auf dem Markt entschieden. Dieses ist selbsterklärend und gut bebildert. So wird der Ersthelfer* nach öffnen des Gerätes durch ein Ablaufprogramm geführt ebenfalls ist mit den gleichen Elektroden auch ein Programm extra für Kinder abrufbar.

    Das AED Gerät befindet sich in einer großen, grünen Halterung und ist durch Hinweisschilder gut erkennbar.

    In den Wintermonaten ist das Gerät in der Haunehalle stationiert.

    Die DRK OV Burghaun übernimmt die Wartung und Pflege des AED.

    Da es bei einem Herz-Kreislaufstillstand auf jede Minute ankommt, ist es uns ein großes Anliegen, dass es auch in Burghaun ein öffentlich zugängliches AED Gerät gibt. Denn wenn nur ein Menschenleben damit gerettet werden kann, hat sich die Investition schon gelohnt! (Kathrin Heß 1. Vorsitzende)

    Deshalb bietet auch die DRK OV Burhaun, nach der Sommerpause, ein AED Training für alle Interessierten an.

    Nähere Informationen dazu und auch über die Möglichkeiten der ehrenamtlichen Arbeit und der Mitgliedschaft in der DRK OV Burghaun gibt es unter: ov-burghaun(at)drk-huenfeld.de

  • OV Eiterfeld-Arzell

    Standort

    OV - Eiterfeld-Arzell

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Die Ortsvereinigung Eiterfeld/Arzell

    Die OV Eiterfeld ist Teil des DRK KV Hünfeld e.V.. Unsere OV besteht seit 1972.
    Unsere Bereitschaftsabende finden immer am 2. Freitag des Monats um 19:30Uhr in
    unserer Unterkunft (Generationentreff) in Leibolz statt.
    Diese nutzen wir, um immer auf dem neuesten Stand bezüglich unserer Ausbildung zu
    bleiben, aber natürlich wird hier auch organisatorisches besprochen.
    Unsere Bereitschaft, die man ab 16 Jahren unterstützen kann, begleitet regelmäßig
    Sanitätsdienste in der Gemeinde Eiterfeld. Darunter fallen unter Anderem die Absicherung
    der Fastnachtsveranstaltungen inkl. Rosenmontagsumzug und die Konzerte der beiden
    Schulen in Eiterfeld. Aber auch an den Märkten des Gewerbevereins können wir mit
    unserem Dienst immer unseren Beitrag leisten.
    Da sich im Sanitätsbereich stetig Neuerungen ergeben, sind unsere Helfer immer wieder
    auf Aus- oder Fortbildungen, um ihr Wissen zu erneuern oder zu festigen.
    Die Kameraden anderer Ortsvereinigungen und Kreisverbände zu unterstützen ist immer
    wieder eine Erfahrung und lässt jeden einzelnen von uns Begegnungen erleben.
    Zusammen mit dem Blutspendedienst führen wir 4x im Jahr die Blutspende in der
    Mehrzweckhalle in Arzell durch. Unsere Blutspender erwartet ein stets gut gelauntes Team
    und nach der Blutspende können Sie sich, bei selbst gebackenem Kuchen und Kaffee, mit
    den anderen Spendern austauschen. Eine herzliche Einladung an Alle.
    Natürlich kommen in unserer OV auch die Kleinsten nicht zu kurz. Unser Jungendrotkreuz
    trifft sich jeden Mittwoch um die Grundlagen der Ersten Hilfe, die Geschichte des DRK und
    auch die sozialen Grundsätze zu erlernen. Natürlich darf dabei auch Spiel und Spaß nicht
    zu kurz kommen. Unsere Leiterinnen, Katharina Korjakin und Kaltrina Ramadani sind sehr
    geschickt darin, beides zu vereinen.
    Auch die Kameradschaft soll gepflegt sein. Ein Treffen beim Grillen oder ein Ausflug
    rundet unsere Gemeinschaft ab und verbindet.
    Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben oder Sie fragen haben, können Sie uns gerne an
    einem Bereitschaftsabend besuchen oder unter der angegebenen email Adresse Kontakt
    zu uns aufnehmen.

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzende

    Melanie Müller

    Bereitschaftsleiter

    Andreas Müller

    Bereitschaftsleiterin

    Corona Schultz

    Schriftführerin

    Geraldine Giebel

    Schatzmeister

    Christian Stenzel

    JRK Gruppenleiterin für Eiterfeld

    Katharina Korjakin

    stv. JRK Gruppenleiterin für Eiterfeld

    Kaltrina Ramadani

  • OV Haunetal

    Standort

    OV - Haunetal

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzende

    Renate Frauenfelder

    Bereitschaftsleiterin

    Heike Fischer und

    Katja Frauenfelder

  • OV Hünfeld

    Standort

    OV - Hünfeld

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Die Ortsvereinigung
    Hünfeld wurde 1884 vor mehr als 125 Jahren gegründet.

    Tätigkeitsfelder der
    DRK – Ortsvereinigung Hünfeld:

    – Erste Hilfe bei Veranstaltungen
    – Sanitätsdienst bei Großveranstaltungen
    – Mithilfe bei Blutspendeterminen
    – Einsatz im Katastrophenschutz
    – Breitenausbildzng
    – Hilfstransporte

    Unterstützung des Kreisverbandes Hünfeld

    – Kleiderladen
    – Hünfelder Tafel
    – Senioren Internettreff

    Aus dem Leitsatz und Leitbild des Deutschen Roten Kreuzes:

    Wir sind Teil einer weltweiten Gemeinschaftvon Menschen, die Opfern
    von Konflikten und Katastrophen Hilfe gewährt.Wir schützen und helfen
    dort, wo menschliches Leiden zu verhüten und zu lindern ist.

    Unser Fuhrpark besteht aus einem Mannschaftstransportwagen (VW-Bus)
    und einer mobilen Unfallhilfsstelle (spez. eingerichteter Wohnwagen).

    Das Team und die Bereitschaftsleitung

      

    Teamkoordinatorin

    Nicole Grosch

    Schatzmeisterin

    Anita Kress

    Bereitschaftsleiterin

    Doreen Grosch

    Stv. Teamkoordinatorin
    und Schriftführerin

     

    Jasmin Prack

    Bereitschaftsleiter

    Can-Miguel Feher

    Aufruf für Interessierte

    Unsere OV braucht eure Hilfe! Momentan sind wir leider nicht mehr sehr viele aktive Mitglieder, was wirklich sehr schade ist, da wir eine echt coole Truppe sind! Deshalb suchen wir ganz dringend neue und motivierte Mitglieder! Jeder wird herzlich aufgenommen und bei Fragen stehen wir auch immer zur Verfügung. Wer Interesse hat ist auch herzlich zu unseren OV-Abenden eingeladen.
    Gebt es auch an die Leute weiter die kein Facebook oder allgemein kein Zugriff auf das Internet haben weiter!

  • OV Langenschwarz

    Standort

    OV - Langenschwarz

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzender

    Andreas Lips

    Bereitschaftsleiterin

    Kerstin Kraft

    Leiterin Soziales

    Petra Bornkessel

  • OV Mansbach

    Standort

    OV - Mansbach

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzende

    Ines Altmüller

    2. Vorsitzender


    Berthold Hoppe

    Bereitschaftsleiterin

    Katrin Krol

    Leiterin Soziales

    Elisabeth Bittorf und

    Elfriede Soll

  • OV Rasdorf

    Standort

    OV - Rasdorf

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzende

    Elfriede Fladung

    Bereitschaftsleiterin

    Christa Herber

  • OV Rothenkirchen

    Standort

    OV - Rothenkirchen/Großenmoor

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzender

    Frank Gräber

    Bereitschaftsleiter

    Siegfried Kehres

    Bereitschaftsleiterin

    Waltraud Maurer

    Leiterin Soziales

    Annelise Bolender

  • OV Schwarzbach
  • OV Steinbach

    Standort

    OV - Steinbach

    Mackenzeller Straße 19
    36088 Hünfeld

    Vorstand und Bereitschaftsleitung

    1. Vorsitzender

    Lars Hosbach

    Bereitschaftsleiterin

    Sophia Brehm

    Leiterin Soziales

    Julia Kümmel

Vernetzte Katastrophenvorsorge

Das Deutsche Rote Kreuz ist Teil der größten Hilfsorganisation der Welt, deren 190 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften weltweit Bedürftige unterstützen und Leben retten. Da die Gesellschaften untereinander fließend kooperieren, kommen die Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes nicht lediglich innerhalb der eigenen Landesgrenzen in eingespielten Formationen zum Einsatz, sondern werden auch im Ausland gebraucht.