Die Tagespflege des DRK. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
TagespflegeTages-Pflege

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren- und Sozialarbeit
  3. Tagespflege

Tagespflege

Das Haus mit Atmosphäre zum Wohlfühlen

Unsere Tagespflege hat am 03.September 2012, angegliedert an das neu gestaltete DRK- Generationentreff in der Mackenzeller Strasse 19, in Hünfeld seinen offiziellen Betrieb aufgenommen. Sie ist eine teilstationäre Einrichtung der Altenhilfe und bietet Platz für 12 Gäste am Tag.

Der Eingangsbereich ist gut beleuchtet, hell und einladend. Im Eingangsbereich befindet sich eine Garderobe. Für jeden Gast ist ein verschließbares Wertschließfach vorhanden. Hier werden unsere Gäste persönlich begrüßt und in Empfang genommen.

Ansprechpartner

Kreisverband Hünfeld e.V.

Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

UTA KOMPFE
Pflegedienstleiterin

Am sozialen Leben teilhaben

„Auf andere Leute treffen, zusammen essen und abends zurück nach Hause – darauf freue ich mich!“ Die Tagespflege ermöglicht es pflegebedürftigen Menschen, den Tag in Gesellschaft außerhalb der eigenen vier Wände zu verbringen, denn sie ist das richtige Angebot, wenn die Pflege zu Hause nicht gewährleistet werden kann und eine Pflege in einer stationären Einrichtung noch gar nicht nötig ist. Pflegebedürftige können die Tagespflege dann in einer Tagespflegestätte in Anspruch nehmen. Sie verbringen dort bis zu acht Stunden, wenn die Angehörigen sie zum Beispiel wegen Berufstätigkeit tagsüber nicht versorgen können. Die Tagespflege bietet Abwechslung, neue soziale Kontakte und unterstützt praktische Fähigkeiten. Gleichzeitig können Betroffene so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung bleiben.

Kleiner Rundgang durch unser Haus

Vom Eingangsbereich gelangt man zunächst in eine zur Raummitte hin, orientierte, offene Küche welche die Grundlage für eventuelle hauswirtschaftliche Betätigungen der Gäste bildet. Alle Mahlzeiten werden frisch zubereitet, wobei wir auf eine abwechslungsreiche Kost achten sowie auf individuelle Wünsche eingehen.

Zwei separate Ruheräume, die in unterschiedlichen Größen strukturiert sind, bieten mit jeweils 2 Pflegebetten sowie bequemen Ruhesesseln eine Ruhemöglichkeit, aber auch die Möglichkeit der Therapie.

Im Wohn- und Aufenthaltsbereich finden alle Mahlzeiten sowie Beschäftigungsangebote und geselliges Zusammensein statt, bietet aber auch Platz für Bewegungs- und Mobilisationstraining.

Der Bereich hat eine direkte Anbindung an den großzügig gestalteten Garten mit eigenem Hochbett.

Für wen ist die Tagespflege geeignet?

Für Menschen,

  • …die soziale Kontakte suchen um einer Isolation und Vereinsamung zu entgehen
  • …die aufgrund körperlicher und/oder geistigen Einschränkungen nicht mehr in der
       Lage sind, sich selbst zu versorgen
  • …deren pflegende Angehörige Entlastung in der täglichen Betreuung suchen

Unsere inhaltliche Ausrichtung

In der Tagespflege des DRK – KV Hünfeld e.V. steht der Mensch, wie er ist, im Mittelpunkt des täglichen Geschehens.

Wir möchten mit einem umfassenden Angebot erreichen, dass Menschen auch bei Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit möglichst lange und selbstbestimmend in der gewohnten Wohnsituation verbleiben können. Dies ermöglicht die Tagespflege indem sie als ein Versorgungsbaustein der Altenhilfe die Lücke zwischen einer nicht ausreichenden ambulanten und einer noch nicht erforderlichen stationären Versorgung anschließt.

Wir nehmen jeden Menschen als eine Persönlichkeit mit individuell ausgeprägten Wesenszügen und Stimmungen an, die durch seine eigene Biographie und Lebenserfahrung geprägt sind. Diesen Grundsatz beziehen wir auf unsere Tagespflegegäste, deren Angehörigen und unsere Mitarbeiter.

Exemplarischer Tagesablauf

Abholen der Gäste ab ca. 7:45 Uhr

8:00 – 09:00 Uhr Eintreffen der Gäste und persönliche Begrüßung

9:00 – 10:00 Uhr Gemeinsames Frühstück und Morgenrunde

10:00 – 11:30 Uhr aktivierende Angebote

Gruppenangebote nach Wochenplan (Einzel- Gruppenangebote)

11:30 – 12:00 Uhr Vorbereitung des Mittagessens

12:00 – 13:00 Uhr Mittagessen, anschließend Möglichkeit zur Mittagsruhe

ab ca. 14:15 Uhr geplante Aktivität am Nachmittag nach Wochenplan

15:15 Uhr Nachmittagskaffee

15:45 Uhr Vorbereitung der Heimfahrt

16:00 Uhr Heimfahrt der Gäste, die den Fahrdienst in Anspruch nehmen

Finanzierung

Je nach Bedarf können Sie an einem oder mehreren Tagen pro Woche die Tagespflege besuchen. Tagespflege ist durchaus bezahlbar, den bei Vorhandensein eines Pflegegrades fällt pro Tag ein Eigenanteil von 25,34 € an. Diese Kosten können zum Teil über die Pflegekasse finanziert werden. Die Kosten für den Fahrdienst sowie die Kosten der Pflege- und Betreuungsleistungen werden über die Pflegeversicherung abgerechnet.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Unsere Betreuung

Die gemeinsame Tagesgestaltung ist Leitgedanke in der Betreuung der Gäste. Diese werden entsprechend ihrer Fähigkeiten und Wünsche einbezogen, wobei Über- und Unterforderung, sowie eine Konfrontation der Gäste mit Defiziten vermieden werden. Die Angebote orientieren sich an der Lebensgeschichte und den Lebensgewohnheiten des Einzelnen. Im Ablauf der Tagesgestaltung werden Situationen geschaffen, in denen sich die Gäste mit ihren vorhandenen Stärken und Fähigkeiten „kompetent“ erleben können.

Hierzu bietet sich Einzel- und Gruppenarbeit an. Die Einzelbetreuung ermöglicht einen individuellen Zugang zu dem Gast. Gruppenarbeit bietet insbesondere gesellige und kommunikative Aspekte und ermöglicht den Gästen die Erfahrung „dazuzugehören“.

In der Tagespflege .....

erleben Sie regelmäßige, gemeinsame oder individuelle Beschäftigungsangebote und Aktivitäten wie beispielsweise Singen und Musik, Gedächtnistraining und Gymnastik, Backen und Kochen, Basteln, Feste und Feiern und Besinnungsstunden

…. erhalten Sie pflegerische Unterstützung durch Fachpersonal bei den Dingen des täglichen Lebens, beispielsweise bei der Einnahme von Medikamenten oder bei Toilettengängen.

…bieten wir Ihnen täglich ein reichhaltiges Frühstück, ein in der Tagespflege zubereitetes und nach Ihren Wünschen zusammengestelltes Mittagessen, Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen und dazu jeweils Getränke in reichhaltiger Auswahl an.

Abholservice

Das DRK stellt einen Abholservice zur Verfügung.

Ausgerüstet mit einer Hebebühne, ist die Beförderung
von Rollstuhlfahrer kein Problem.

Wir stellen uns vor:

Ziel unserer Arbeit ist es, eine menschenwürdige Pflege unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit zu erbringen. Die von uns angestrebte optimale Pflege- und Betreuungsqualität basiert auf intensivem internen und externen Informationsfluss und regelmäßigen Kontakten zu den Angehörigen und Freunden unserer Bewohner.
Unser berufliches Handeln orientiert sich an den Grundsätzen des DRK
Nach dem Motto: Menschen helfen –Gesellschaft gestalten.

Wo kann ich Näheres erfahren?

 

Hilfreiche Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).
Welche Leistungen gibt es für die ambulante Pflege? Wer sichert die Qualität in Pflegeheimen? Was sind Senioren-Wohngemeinschaften? Und wie werden pflegende Angehörige entlastet?
http://www.bmg.bund.de/themen/pflege.html

Wie geht es weiter?

Nehmen Sie bitte mit Ihrem Ansprechpartner vor Ort, siehe oben rechts, Kontakt auf.

Schnappschüsse