StartseiteStartseite

Herzlich Willkommen beim DRK-Kreisverband Hünfeld

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.


Wechsel an der Spitze des DRK-Kreisverbandes

Neuer Präsident wurde gewählt:

Beim DRK geht nach 42 Jahren eine Ära zu Ende: Benjamin Tschesnok wurde durch die Delegierten der DRK-Kreisversammlung einstimmig zum neuen Präsidenten des DRK-Kreisverbandes und damit zum Nachfolger von Dr. Eberhard Fennel gewählt.

Ihm sei sehr wohl bewusst, dass er damit in „sehr große Fußstapfen trete“, sagte er vor den Delegierten. Es seien sehr große Schnittmengen zwischen der Stadt Hünfeld, wo er als Bürgermeister tätig ist und den Altkreiskommunen auf der einen Seite sowie dem DRK-Kreisverband Hünfeld auf der anderen Seite vorhanden. Überall bestehe eine harmonische Zusammenarbeit. Diese auch auf Seiten des DRK mitgestalten zu dürfen, sei eine große Aufgabe. Der Hünfelder Kreisverband könne sich mit seinen vielfältigen Angeboten mehr als sehen lassen und sei gut aufgestellt. Er wolle zuhören und brauche die Ideen und das Engagement der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter, um den Kreisverband weiterzuentwickeln, sagte Benjamin Tschesnok.

Vizepräsident Frank Gräber nutze die Gelegenheit, Dr. Fennel für sein herausragendes Wirken zu danken. Die gewaltige Entwicklung, die der Kreisverband mit seiner Aufgabenvielfalt genommen habe, trage seit 42 Jahren die Handschrift von Dr. Fennel. Gräber kündigte an, dass der neue „Altenteiler des DRK“ mit einer eigenen Veranstaltung in würdiger Form Ende Februar verabschiedet werden solle.


Termine für Erste Hilfe und Blutspende


Informationen vom Deutschen Roten Kreuz


Angebote des DRK-Kreisverbandes für Senioren:


Bevölkerungsschutz und Rettung des DRK-Kreisverbandes:

Wohlfahrts- und Sozialarbeit

Das DRK

Entdecken Sie die Vielfalt des Deutschen Roten Kreuzes!

Das Deutsche Rote Kreuz rettet Menschen, hilft in Notlagen, bietet eine Gemeinschaft, steht den Armen und Bedürftigen bei und wacht über das humanitäre Völkerrecht – in Deutschland und in der ganzen Welt.


DRK-Kreisverband Hünfeld
Mackenzeller Straße 19 
36088 Hünfeld 
Tel. 06652-9670-0 Fax 9670-70
Öffnungszeiten:
Mo.-Do.: 09:00-12:00
Mo.Mi.Do.: 14:00-16:30
Fr.: 09:00-12.00 Uhr

 


Bankverbindungen:
Sparkasse Fulda
IBAN: DE31 5305 0180 0070 0134 74
VR Bank NordRhön
IBAN: DE79 5306 1230 0000 0599 00
E-Mail: 
info@drk-huenfeld.de
Internet:
www.drk-huenfeld.de
Datenschutz: Impressum: