Der Kreisverband Hünfeld des Deutschen Roten Kreuz wurde 1952 gegründet und besteht heute aus 11 Ortsvereinigungen, in denen 380 Mitglieder aktiv tätig sind. Diese werden unterstützt von ca. 2300 Fördermitgliedern.

Geleitet wird der Kreisverband Hünfeld vom Präsidium. Beratung und Förderung der Ortsvereine sind ein wichtiger Bestandteil seiner Aufgaben. Ehrenamtliche Führungskräfte übernehmen Aufgaben, die geprägt sind durch den Leitsatz, die Leitlinien und die Führungsgrundsätze des Deutschen Roten Kreuz als nationale Hilfsorganisation.

Der Kreisverband Hünfeld ist in der Stadt und den Gemeinden des Altkreises Hünfeld für die Notfallversorgung und den qualifizierten Krankentransport zuständig.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Breitenausbildung, in der die Bevölkerung unter anderem in der Ersten Hilfe ausgebildet wird.

Im Bereich des Ehrenamtes können die aktiven Helferinnen und Helfer neben der Mitarbeit in den Ortsvereinigungen sich in den Bereichen des Katastrophenschutzes engagieren.

Die diesjährige Kreisversammlung 2018 mit Gästen

 

Nachfolgend ein paar Eindrücke: