rotkreuzkurs-eh-header-alt.jpg Foto: A. Zelck / DRK e.V.
Erste Hilfe KurseRot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rot-Kreuz-Kurs für Erste Hilfe

Kurs für Erste Hilfe beim Deutschen Roten Kreuz

Ansprechpartner

Kreisverband Hünfeld e.V.

Mackenzeller Straße 19
36088 Hünfeld

Informationen zu Erste Hilfe Lehrgängen

Wir bitten um Ihre Nachsicht für die Unterbrechung der Ausbildungen.

Ab 06.06.2020 beginnen wir mit der Durchführung unserer Erste-Hilfe-Kurse unter Berücksichtigung der aktuellen Corona-Auflagen.

Zum Kurs mitzubringen sind Mundschutz (2-3 Stück) und einen Kugelschreiber.

Die Unfallgefahren – beispielsweise im Haushalt, im Betrieb, im Straßenverkehr und in der Schule – machen es notwendig, daß möglichst viele Menschen in Erste Hilfe ausgebildet werden. Erste Hilfe Maßnahmen werden aber nicht nur bei Unfallverletzten, sondern auch bei anderen Notfällen erforderlich. Wir bieten folgende Termine an:

Für

  • Führerscheinbewerber aller Führerschein-Klassen
  • Erste-Hilfe-Ausbildung für Ersthelfer im Betrieb nach den BG-Richtlinien
  • Erste-Hilfe-Fortbildung für Ersthelfer im Betrieb nach den BG-Richtlinien.

 

Lehrgangsdauer: 1 Tag
9 Unterrichtseinheiten – à 45 Minuten
jeweils von 9:00 Uhr – 16:45 Uhr
(einschl. insgesamt 60 Min. Pause)

Lehrgangsgebühr: 45,00 €

Ihre Anmeldung ist verbindlich und kostenpflichtig.

Kostenfreie Rücktrittsmöglichkeiten:

  • Ohne Angabe von Gründen in Schriftform bis 14 Tage vor Kursbeginn an k.buenosanchez(at)drk-huenfeld.de
  • Im Krankheitsfall bitte eine Kopie des ärztlichen Attestes immer zusammen mit der genauen Angabe des gewünschten Ersatztermins an k.buenosanchez(at)drk-huenfeld.de
  • Die Nichtteilnahme an einem Ersatztermin entbindet nicht von der Zahlung der Kursgebühr.


Für Betriebshelfer, Übungsleiter, Lehrer etc. die diese Qualifikation für Ihre Tätigkeit benötigen, übernimmt die zuständige Berufsgenossenschaft die Kursgebühr.

Bitte beachten Sie jedoch wichtige Regelungen und Hinweise Ihrer Berufsgenossenschaft vor Lehrgangsanmeldung.

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung; diese hat eine Gültigkeit von 2 Jahren.

Information zu Erste Hilfe Kurse wegen Corona Pandemie

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer der DRK- Rotkreuzkurse Erste Hilfe

Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen aufgrund der derzeitigen Lockerungen die DRK- Bildungskonzepte rund um die Erste Hilfe wieder anbieten können.

Selbstverständlich sind für die Durchführung unserer Schulungsangeboten behördliche Vorgaben, vorgeschriebene Sicherheitsvorkehrungen wie die Einhaltung des Mindest-abstands, ergänzende Hygienemaßnahmen wie das regelmäßige Reinigen der Hände aller Anwesenden zu berücksichtigen und einzuhalten, um unsere Gesundheit zu schützen.

Dies bedeutet vorläufig, dass wir von unserem normalerweise sehr praxisorientierten Ablauf auch insofern abweichen, dass besonders kontaktintensive, praktische Maßnahmen derzeit eher vermieden werden. Zur Vermittlung der bisherigen Lerninhalte werden wir andere methodische Vorgehensweisen anwenden, z.B. werden wir vermehrt Lehrfilme einsetzen.

Wir bitten Sie folgende Informationen vor Ihrer Anmeldung zur Kenntnis zu nehmen und freuen uns, Sie unter den hier aufgeführten und zu erfüllenden Punkten bald bei uns begrüßen zu dürfen.

·         WICHTIG:

Während des gesamten Kursverlaufs ist eine Mund-Nasen-Bedeckung (Mundschutz: einfache Ausführung/Alltagsmaske) zu tragen. Diese sind Voraussetzung für die Teilnahme und in ausreichender Anzahl (mind. zwei, besser drei Stück) von Ihnen selbst mitzubringen.

·         Weiterhin ist von Ihnen ein eigener Kugelschreiber mitzubringen.

·         Die Kursgebühr bezahlen Sie am Kurstag:

Bitte in Scheinen abgezählt in einem Kuvert mit Ihrem Namen versehen mitbringen.

·         Die Gruppengröße wird an die Vorgaben vor Ort angepasst und ggf. verkleinert, um den notwendigen Sicherheitsabstand zu gewährleisten.

·         Für alle Teilnehmenden werden wie gewohnt Einmalhandschuhe für die praktischen Übungen zur Verfügung gestellt.

·         Praktische Übungen werden im komplexen Ablauf erfolgen, z.B. wird die Kontrolle der Atmung während der praktischen Übung Wiederbelebung erfolgen.

·         Im Kursverlauf wird auf derzeit abgeänderte Vorgehensweisen von zu leistenden praktischen Erste-Hilfe-Maßnahmen in einem Notfall hingewiesen, die durch das derzeit hohe Infektionsrisiko dringend zu empfehlen sind. Entsprechende Informationen erhalten Sie in schriftlicher Form zum Mitnehmen.

·         Bitte verzichten Sie bei akuten Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl oder bei vorliegender akuter Erkrankung auf die Teilnahme an unseren Bildungsangeboten.

·         Personen, bei denen die Gesundheitsbehörden Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen angeordnet haben, sind von der Teilnahme an Veranstaltungen ausgeschlossen.

 

Verpflegung: Bitte denken Sie an Ihre Verpflegung (Getränke, Essen).

 

Mit der Kenntnisnahme und Umsetzung dieser Informationen tragen Sie maßgeblich zur Sicherheit in unseren Rotkreuzkursen Erste Hilfe bei.

 

                                              Wir freuen uns auf Ihren Besuch,

                                                    Ihr Deutsches Rotes Kreuz

                                                    Kreisverband Hünfeld.

Nach Absprache führen wir auch gerne weitere Termine (bei entsprechender Teilnehmerzahl) u.a. Inhouse-Schulungen für Firmen, Vereine durch.

Sprechen Sie uns gern dazu an.

Download des "BG"-Anmeldeformulares

Anmeldeformular

für Aus- und Fortbildung für betriebliche Ersthelfer und Ersthelferinnen.

Bitte beachten Sie wichtige Regelungen und Hinweise Ihrer Berufsgenossenschaft vor Lehrgangsanmeldung.

Bitte ausfüllen, ausdrucken und mit Stempel und Unterschrift des Unternehmens versehen (Lehrgangsdatum eintragen) im

Original an

DRK – Kreisverband Hünfeld e.V., Mackenzeller Str. 19, 36088 Hünfeld senden.

PDF-Dokument | 14.65 Kb